Musikschule Landkreis Altenburger Land

Rückblick Workshop Kammermusik & Mittelalterliche Musik am 10. und 11. Oktober 2020

Die Musikschule veranstaltete am 10. und 11. Oktober 2020 einen ganz besonderen, bisher einzigartigen Workshop, bei dem Kammermusik und Mittelalterliche Musik aufeinander trafen. Am Sonnabend, dem 10. Oktober 2020, erwartete Schüler der Musikschule ein interner Workshop zum Thema Kammermusik. Zu Gast war das 2016 gegründete, erfolgreiche Gyldfeldt-Quartett. Die Veranstaltung startete 09.30 Uhr in der Aula der Altenburger Volkshochschule, Hospitalplatz 6 mit einer Werkseinführung, gefolgt von einem öffentlichen Konzert. Ab 11.00 Uhr begann anschließend der Workshop im Gebäude der Musikschule im Altenburger Schulteil, Schmöllnsche Vorstadt 9-11. 16.00 Uhr schloss die Veranstaltung mit einem Abschlusskonzert.

Der darauffolgende Sonntag stand ganz im Zeichen mittelalterlicher Klänge. Zu Gast war die Mittelalter-Band Murkeley. Hier startete man 10.00 Uhr mit einem Konzert in der Aula der Altenburger Volkshochschule und wechselte dann weiter in die Räumlichkeiten der Musikschule, wo sich die Gäste für verschiedene Workshops wahlweise in Tanz, Trommeln, Instrumental (eigene Instrumente) sowie Dudelsack anmelden konnten. Und natürlich endete der Workshop-Tag ebenfalls mit einem Abschlusskonzert. Der Workshop wurde mit Mitteln des Freistaates Thüringen durch die Thüringer Staatskanzlei sowie tatkräftig durch Mitglieder des Freundeskreis der J.-L-Krebs-Musikschule Altenburg e.V. unterstützt. Dafür unseren herzlichen Dank!